Girokonto für Studenten 2017 – Studentenkonto eröffnen!

Ein Girokonto für Studenten hat häufig besonders günstige Konditionen für Studierende und ist damit sehr attraktiv. Meist müssen beispielsweise keine Kontoführungsgebühren bezahlt werden und das Konto ist trotzdem vollwertig nutzbar. Zusätzlich gibt es einige Angebote, bei denen für eine neue Kontoeröffnung von Studenten eine zusätzliche Prämie gutgeschrieben wird.

Voraussetzungen für eine Eröffnung eines Girokontos für Studenten

Es kann ein Studenten Konto nur eröffnen, wer ordentlicher Student an einer Hochschule ist. Bei der Einschreibung erhält ein Student einen Studentenausweis, den er bei der Eröffnung eines Girokontos vorlegen muss. Für die vollständige Dauer eines Studiums braucht der Student dann in der Regel keine Kontoführungsgebühren bezahlen und erhält dieses spezielle Konto.

Merkmale von Girokonten für Studenten

Girokonto BonusEin Konto ist für den bargeldlosen Zahlungsverkehr meist erforderlich. Gerade wenn Studenten einen Nebenjob zur Finanzierung des Studiums haben, oder Unterstützung wie BAFöG erhalten, so ist ein Konto bei einem Bankinstitut erforderlich um Überweisungen erhalten zu können. Auch die Studiengebühren werden häufig per Überweisung beglichen. Ein spezielles Studenten Konto ist ein vollwertiges Konto und kann für eigene Überweisungen und zum Empfang von Geldeingänge genutzt werden. Die Girokonten für Studenten sind dabei in der Regel kostenfrei, ohne Gebühren. In der Regel kann der Student neben dem Girokonto auch weitere Leistungen von Banken nutzen, unter anderem eine Kreditkarte, ein Tagesgeldkonto, ein Festgeldkonto und ein Depot. Dabei ist es von der Bank abhängig, ob dabei eventuelle Gebühren zu entrichten sind. Zusammen mit dem Studenten-Konto erhält der Kontoinhaber eine Bankomat-Karte, mit der Abhebungen an verschiedenen Geldautomaten möglich sind. Eine mögliche Verzinsung des Guthabens ist abhängig von der Bank. Eine Überziehung ist meist geduldet und kostet in jedem Fall Gebühren, die abhängig vom Kreditinstitut in unterschiedlicher Höhe anfallen.

Vorteile von Girokonten für Studenten

In erster Linie lohnt sich ein Konto für Studenten vor allem deshalb, weil keine Kontoführungsgebühren bezahlt werden müssen. Außerdem können weitere Leistungen von den Banken unter Umständen günstiger sein. Damit lohnt sich ein Vergleich zwischen den verschiedenen Geldinstituten, die unterschiedliche Konditionen für weitere Leistungen haben. Viele Banken bieten beispielsweise eine kostenfreie Kreditkarte an, bei der nur für die Außenstände Zinsen bezahlt werden müssen.

Mögliche Vorteile auf einen Blick:

  • Kostenfreie Kontoführung
  • Kostenfreie Überweisungen
  • Kostenfreie Bargeldabhebungen
  • Kostenfreie Kreditkarten
  • Kostenfreies Tagesgeldkonto
  • Kostenfreies Depot
  • Verzinsung von Guthaben
  • Niedrige Überziehungszinsen

Aktuelle Angebote für Girokonten für Studenten

Einige Banken mit guten Angeboten für Studenten sollen kurz vorgestellt werden.

  • Ing DiBaING-DiBa
    • Kostenlose Kontoführung
    • Kein monatlicher Geldeingang erforderlich
    • Auch nach dem Studium weiterhin kostenfreie Kontoführung
    • Kostenlose Kreditkarte
    • 500 € Studentenkredit möglich
    • 75 € Gutschrift
    • Kostenlose Bargeldabhebungen bei VISA Automaten
    • Dispo-Zinsen: 6,99 %
  • DKBDKB
    • Kostenlose Kontoführung
    • Kein monatlicher Geldeingang erforderlich
    • Auch nach dem Studium weiterhin kostenfreie Kontoführung
    • Kostenlose Kreditkarte
    • Kostenlose Bargeldabhebungen bei VISA Automaten
    • Dispo-Zinsen: 6,9 %
  • 1822 direkt1822direkt
    • Kostenlose Kontoführung bei einem Alter zwischen 18 und 26 Jahren
    • Kostenlose Kreditkarte
    • Kostenlose Geldabhebungen an Sparkassenautomaten
    • 120 € Gutschrift
    • Dispo-Zinsen: 7,43 %
  • ConsorsbankConsorsbank
    • Kostenlose Kontoführung
    • Kostenlose Kreditkarte
    • Kostenlose Bargeldabhebungen an VISA Automaten
    • 50 € Prämie bei Gehaltseingang
    • 10 Cent Gutschrift bei Kartenzahlungen ohne Unterschrift
    • Dispo-Zinsen: 7,98 %
  • postbank-logoPostbank
    • Kostenlose Kontoführung
    • Kostenlose Bargeldabhebungen bei Cash Group
    • Dispo-Zinsen: 10,55 %
  • norisbank-logoNorisbank
    • Kostenlose Kontoführung
    • Kostenlose Kreditkarte
    • Bargeldabhebungen an Cash Group Automaten
    • Dispo-Zinsen: 10,85 %

Die folgenden Banken bieten ebenfalls Studenten Girokonten an:

  • Wüstenrot
  • Netbank
  • VW Bank
  • Audi Bank
  • Targobank
  • Deutsche Bank

Alle aufgeführten Banken bieten das Girokonto kostenlos an. Somit lohnt sich ein Studenten Konto . Das können Sie auch bei unserem aktuellen Girokonto Rechner 2017 sehen.

Fazit

In jedem Fall ist ein Studenten Konto eine gute Alternative zu dem Standard-Konto. So gibt es meist sehr viele Vorteile, die genutzt werden können. Manche Banken bieten sogar über die Dauer des Studiums hinaus weitere Vorteile, die dauerhaft genutzt werden können. Somit ist die Einrichtung eines Studenten Konto sehr empfehlenswert.

Girokonto für Studenten am 7. November 2016 ist bewertet mit 4.9 of 5